Der Arbeitskreis "Psychotherapeuten Köln e.V."

besteht seit 1982 und wurde 1997 als eingetragener Verein gegründet, um seine Aufgaben und die Interessenvertretung seiner Mitglieder effektiver wahrnehmen zu können. Im Arbeitskreis sind derzeit ca. 60 Psychologische PsychotherapeutInnen organisiert, die in freier Niederlassung psychotherapeutisch tätig sind.

Der Verein vertritt die Belange der in freier Praxisniederlassung tätigen Kölner Psychologischen PsychotherapeutInnen. Insbesondere hat sich der Verein folgende Ziele gesetzt:

  • Sicherung einer qualifizierten Versorgung der Kölner Bevölkerung mit psychologischer Heilbehandlung - Hierzu gehört auch, dass jeder Bürger, der psychologische Behandlung benötigt, diese umgehend und ohne bürokratische Hürden aufnehmen kann.
  • Information und Aufklärung der Öffentlichkeit über psychische Krankheiten und Psychotherapie mit dem Ziel, Vorurteile gegenüber Psychotherapie und Psychotherapiepatienten abzubauen
  • Wahrung und Sicherung der beruflichen Interessen insbesondere durch Vereinbarungen mit den Leistungsträgern der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen
  • Förderung der beruflichen Qualifizierung der Vereinsmitglieder durch Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Fachliche und organisatorische Beratung für Berufsanfänger

Die Mitglieder des "Psychotherapeuten Köln e.V." leisten einen gro├čen Teil der psychotherapeutischen Versorgung der Kölner Bevölkerung. Fachliche Voraussetzung zur Mitgliedschaft ist die Approbation als Psychologische/r PychotherapeutIn. Der Arbeitskreis ist verbandsunabhängig. Seine Mitglieder sind darüber hinaus in verschiedenen psychologischen Berufsverbänden organisiert. Diese wenden ein breites Spektrum der wissenschaftlich ausgewiesenen Psychotherapie-Verfahren an:

  • Gesprächspsychotherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Gestalttherapie
  • Familientherapie
  • Psychodrama
  • Körpertherapien
  • Klinische Hypnotherapie
  • Übende Verfahren (z.B. Autogenes Training)

oben